1500 Arbeitsplätze werden bei FUJITSU FTS abgebaut

Anfang Februar 2013 informiert uns CEO Rod Vawdrey per E-Mail:

Durch das Programm JUPITER plant FUJITSU jährlich Kosten von 150 Mill. Euro zu sparen und baut deshalb 1500 Vollzeitarbeitsplätze in CEMEA&I ab.

Advertisements

öffentlichen Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s