Archiv für den Monat Oktober 2013

Wie viel verdienen Betriebsräte bei FUJITSU?

könnte man sich fragen nach den aktuellen Geschehnissen bei SIEMENS und dem Gesamtbetriebsratsvorsitzenden Adler und dessen Bezügen.

Die Süddeutsche Zeitung stellt in ihrem Artikel:
www.sueddeutsche.de/wirtschaft/interne-querelen-bei-siemens-eine-frage-des-geldes-1.1790410
einen interessanten Zusammenhang her, sie schreibt:

„Warum die Bezüge Adlers deutlich stiegen, angeblich damals um deutlich mehr
als 100.000 Euro, ist offen. Eine Anhebung nur aufgrund seiner Tätigkeit im
Betriebsrat ist Rechtsexperten zufolge jedenfalls unzulässig. Im Vorstand für
Personal zuständig war damals Siegfried Rußwurm, der heute den Bereich
Industrie leitet. Im Jahr 2008 hatte es bei Siemens einen deutlichen Abbau von 
Arbeitsplätzen gegeben. Adler hatte den Maßnahmen damals zugestimmt. Der
Betriebsratschef sei für das Management "sehr angenehm" gewesen, heißt es.“

Wir haben uns bereits in unserem Blog mehrmals gefragt, warum der Abbau von fast 20% der Belegschaft so schnell und geräuschlos möglich war.

Wir fragten uns zum Beispiel hier:

  • warum der Betriebsrat nach massiven Drohungen durch FUJITSU auf einmal schreibt, die Verhandlungen seien „stets konstruktiv“ gewesen?

Oder hier:

  • Warum wurde für das Programm JUPITER ein neuer, für die Belegschaft wesentlich ungünstigerer Sozialplan vereinbart?
  • Sind das überhaupt Verhandlungen, wenn der Arbeitgeber ganz klar vorher verkündet:…
  • Welche Erfolge hat der Betriebsrat für die Belegschaft erzielt?

Oder hier:

  • Warum erscheinen Zusagen des Arbeitgebers nicht im Sozialplan?
  • Warum wird in dem neuen Sozialplan nicht auf den folgenden Passus im Mantel-Tarifvertrag hingewiesen:…
  • Warum stehen der Belegschaft auf den Betriebsversammlungen verkündete Aussagen nicht im Sozialplan?

Wir fragen uns daher auch:

  • Wie viel verdient der Vorsitzende unseres Gesamtbetriebsrats und seit wann?
  • Wie viel verdienen die Vorsitzenden der örtlichen Betriebsräte, insbesondere der größeren Betriebe in Augsburg, München und Paderborn, und seit wann?
  • Welcher Betriebsrat hat während seiner Tätigkeit als Betriebsrat einen außertariflichen Arbeitsvertrag bekommen?

Advertisements